Kirche Wendhausen
Kirche Wendhausen

21-07-2019

Nachricht Wendhausen, 21. Juli 2019

Taufen im Freien in Wendhausen und Kemme

Taufstein Kemme
Taufstein Kemme

Zwei wundervolle Taufgottesdienste haben wir am 16. Juni in Wendhausen auf dem Rittergut von Familie Hupe-Vibrans und am 21. Juli in Kemme am mittelalterlichen Taufstein neben der Kirche gefeiert.

In Wendhausen stiegen die Eltern der Täuflinge mitsamt den Paten und Pastorin Meike Magnussen in den angenehm temperierten und von Fischen bewohnten See. Umringt von neugierigen Pferden und ein paar Enten feierten wir mit zahlreichen Gottesdienstbesuchern/innen die Taufen unserer drei neuen Gemeindemitglieder. Im Anschluss lud der Kirchenvorstand Wendhausen zu Sekt, alkoholfreien Erfrischungen und Knabbereien ein.

Eine ganz besondere Atmosphäre genossen auch die Besucherinnen und -besucher des Freiluftgottesdienstes in Kemme. Unter der Rotbuche fanden alle Mitfeiernden ein schönes Schattenplätzchen. Auch die zahlreichen Kinder freuten sich über die Bewegungsfreiheit in dieser wundervollen Umgebung. Spannend waren für sie vor allem die drei Taufen, bei denen sie sogar auf den Taufstein klettern konnten um alles aus der Nähe zu beobachten.

Ein herzlicher Dank geht an Peter Kaufmes, Jupp Michallek, Peter Eggers und Arnold Deppe für die musikalische Begleitung, an Familie Hupe-Vibrans für die Gastfreundschaft und an alle KirchenvorsteherInnen für die tatkräftige Unterstützung.

Pastorin Meike Magnussen