Kirche Garmissen

Kirche Garmissen

26-05-2019

Nachricht Garmissen, 26. Mai 2019

Gemeindefest der St. Lukas-Kirchengemeinde

Gemeindefest der St. Lukas-Kirchen-Gemeinde Garmissen am 26.05.2019
Gemeindefest der St. Lukas-Kirchen-Gemeinde Garmissen am 26.05.2019

Nach dem Gottesdienst traf sich die Kirchengemeinde im Garten

Bei sonnigem Frühlingswetter feierte die Kirchengemeinde Garmissen am Sonntag, dem 26. Mai, ein fröhliches Gemeindefest im Pfarrgarten. Es startete mit einem gut besuchten Familiengottesdienst in der St. Lukas-Kirche. Passend zum Tag der Europawahl stand die Europaflagge und deren Symbolik mit den 12 goldenen Sternen auf blauem Grund im Mittelpunkt. In seiner Predigt erläuterte Pastor Winkelmann, was die Flagge biblisch gesehen sagen könnte.
Im Rahmen des Gottesdienstes wurde zudem die langjährige Kindergartenmitarbeiterin Elisabeth Könnecker mit Dankesworten und einem Geschenk durch den Kirchenvorstand in den Ruhestand verabschiedet. Fast 38 Jahre lang war sie als Erzieherin im Kindergarten der Kirchengemeinde tätig. Musikalisch unterstützt wurde der Gottesdienst durch Klänge der Flötengruppe.

Anschließend ging es zum Mittagessen, Spielen und gemütlichem Beisammensein in den Pfarrgarten. Dort waren schon während des Gottesdienstes der Grill angeheizt und die Getränke gekühlt worden. Traditionellerweise übernahmen die beiden Junggesellschaften Garmissen-Garbolzum und Ahstedt diese Aufgabe, während sich das Salatbuffet aus Spenden von Gemeindegliedern rekrutierte. Einige Erzieherinnen aus der Kindertagesstätte Garmissen hatten sich diverse Aktionen für Kinder überlegt. Die gesamte Zeit über ergab sich – bedingt durch die gleichzeitig stattfindende Europa-Wahl – ein ständiges Kommen und Gehen zwischen Pfarrgarten mit Gemeindefest und Wahllokal im Feuerwehrgerätehaus. Die Sitzplätze im Pfarrgarten und aufgebauten Zelt waren jedenfalls allezeit gut frequentiert. Zur Kaffeezeit reichten sie aber auch sie nicht mehr aus, so dass ein paar Gäste auf den Gemeindesaal auswichen, um sich dort die gespendeten Torten und Kuchen munden zu lassen.

Allen helfenden Händen und allen, die zum Gelingen des Gemeindefestes beigetragen haben, herzlichen Dank für Ihre Unterstützung. Der Reinerlös in Höhe von 718,07 € (ohne Gottesdienstkollekte) fließt in eine Rücklage, die für Zwecke der Kirchengemeinde Garmissen bestimmt ist.

 

Eckart Winkelmann